Lasagne

Essen

1. 2 rote Zwiebeln, 1 grosse Karotte, 1 kleinere Stange Lauch in Stücke schneiden und in Sonnenblumenöl anbraten.IMG_0849
2. Eine Knoblauchzehe geschnitten hinzugeben, rühren und 3dl Bouillon hinzugeben.
3. 2 handvoll rote Linsen dem Gemüse beigeben und köcheln lassen. Immer wieder etwas Bouillon beirühren.
4. 4 getrocknete Lorbeerblätter einkochen und frisches Estragon dem Gemüse beigeben.
5. Bouillon beinahe verkochen lassen dann gehackte Tomaten aus 2 Dosen unterrühren. Alles mit Chilipulver, provencale Gewürz, getrocknetem Oregano, Paprikapulver und Pfeffermischung würzen. Alles verrühren. Lorbeerblätter raus nehmen. Abschmecken, bei Bedarf nachwürzen und dann vom Herd nehmen, sobald Mischung nicht mehr sehr flüssig ist.
6. Für Bechamelsauce 50 g Butter in Pfanne schmelzen. Der flüssigen Butter 50g Ruchmehl beigeben und gut und rasch verrühren. Zuletzt 5dl Milch beigeben. Rühren, bis Sauce dick wird.
7. Auflaufform mit Butter einfetten. 1 Schicht getrocknete Lasagneblätter auf Boden der Form legen. Bechamelsauce und Gemüselinsenmischung darüber geben. Diesen Schritt wiederholen, bis die Form voll ist. Als letzten Schritt Bechamelsauce auf Lasagneblätter geben und mit Gemüselinsenmischung dekorieren.
8. Lasagne bei 180° im Umluftofen 50 Minuten backen.