Wo ist die Liebe?

Senf
wo ist die liebe kaas Danielile Kopie 2(1)

«Wo ist die Liebe?» – meisterhaft illustriert, anrührend erzählt: Ein humorvolles Kinderbuch aus Estland erklärt das Wesen der Liebe

Der Schweizer BaltArt-Verlag gibt in seiner Baltischen Bibliothek Bücher aus dem Ostseeraum her- aus. Mit «Wo ist die Liebe?» veröffentlicht der Verlag ein zweites Kinderbuch aus Estland. Der deut- sche Diplomat Carsten Wilms hat das Buch (Originaltitel: «Kus on armastus?») aus dem Estnischen ins Deutsche übertragen.

Zum Buch:

«Aber wo ist eigentlich die Liebe, wenn man sie nicht fühlt? Ist sie lebendig? Welche Farbe hat sie? Was kann man mit ihr anfangen? Kann man sie berühren? Kann man sie verlieren?» Diese Fragen stellt die kleine Sahra ihrer Mutter. Im estnischen Kinderbuch «Wo ist die Liebe?» erfährt das Mäd- chen, was es mit der Liebe auf sich hat und dass man die Liebe hegen und pflegen muss, damit sie gedeiht.

Die farbenfrohen, humorvollen Scherenschnitt-Illustrationen von Kertu Sillaste und der klare, ein- fühlsame Text von Kätlin Vainola machen das Kinderbuch auch für Erwachsene zu einem Schmaus für Auge und Seele.
Das Buch eignet sich zum Vorlesen und Selberlesen und richtet sich an Menschen ab 3 Jahren. «Kus on armastus?» erhielt 2013 den ersten Preis beim bedeutendsten Kinderbuchwettbewerb Estlands, Põlvepikuraamat, und wurde 2014 mit dem Spezialpreis der Jury im Wettbewerb der schönsten estnischen Kinderbücher «für seine wunderbare Illustration» ausgezeichnet.

Die Autorinnen:

Kätlin Vainola wurde 1978 geboren. 2006 debütierte sie mit dem erfolgreichen Kin- derbuch «Ville», das von einem Jungen erzählt, der bei den Grosseltern lebt. An- schliessend folgten weitere Bücher für Kinder. Mit «Lift» (2013) sowie «Kus on ar- mastus?» (2014) war sie für den Kinderliteraturpreis der Stiftung Eesti Kultuurkapital nominiert. Sie lebt mit ihrem Mann, ihren beiden Kindern sowie einer Katze und einem Hund in Tallinn.

Kertu Sillaste (geboren 1973) begann ihre Karriere als Buchillustratorin 2008 für die estnische Kinderzeitschrift «Täheke». Seitdem hat sie sich mit der Gestaltung zahl- reicher Kinderbücher ein hohes Renommee in Estland erarbeitet. Zusammen mit ih- rer Schwester ist sie ausserdem Autorin eines estnischen Kochbuchs für Kinder. Sie wohnt mit ihrem Partner und den zwei Söhnen in Tallinn.

Das Buch kann direkt beim BaltArt-Verlag (info@baltart.ch) bestellt oder im Buchhandel bezogen werden. Mehr unter http://www.baltart.ch

Kätlin Vainola (Text) und Kertu Sillaste (Bilder)
Wo ist die Liebe?
Übersetzt aus dem Estnischen von Carsten Wilms
Baltische Bibliothek im BaltArt-Verlag – Band VII
BaltArt GmbH Switzerland, BaltArt-Verlag, Langenthal (Schweiz), 2015 http://www.baltart.ch

978-3-9523109-5-3

Preis: 15 CHF / 15 € (plus allfällige Versandkosten)
Die Publikation wurde von Eesti Kultuurkapital gefördert.